.

.
                 

Mittwoch, 15. Oktober 2014

#14 BARCELONA IN SIX DAYS

Beautiful Barcelona Beautiful Barcelona Beautiful Barcelona Beautiful Barcelona Beautiful Barcelona Beautiful Barcelona Beautiful Barcelona Beautiful Barcelona Beautiful Barcelona Beautiful Barcelona Beautiful Barcelona Beautiful Barcelona Beautiful Barcelona Beautiful Barcelona
Ich hoffe, dass euch diese Bilderflut jetzt nicht überfordert, aber ich wollte euch einfach keines davon vorenthalten. :D
Wie ich bereits in meinem letzten Post angekündigt hatte, war ich letzte Woche für sechs Tage in Spanien, genauer gesagt in der Hauptstadt Kataloniens: in Barcelona.
Ich hatte ja schon im Vorfeld sehr viel Gutes über die Stadt gehört, aber jetzt, wo ich selber da war, kann ich nur bestätigen, dass Barcelona einfach eine wunderschöne, sympathische Stadt ist! Die sechs Tage (bzw. für mich nur fünf, da ich einen gesundheitlich leider zu absolut gar nichts in der Lage war) waren so vollgestopft mit Sightseeing und Stadterkundung und trotzdem hat es einfach nicht gereicht, um alles zu sehen - die für uns wichtigsten Punkte haben wir allerdings alle sehen können. Am ersten Tag sind wir einfach erstmal losgelaufen, zum Hafen, zu einem Markt, über die Rambla, konnten durch einen glücklichen Zufall ein Fußballspiel der Espanyol Barcelona besuchen, waren essen etc. - man bekommt einen Tag in Barcelona also auch ohne genaue Planung sehr gut um, haha. Zwei Tage lang haben wir dann Stadtrundfahrten mit diesen Touri-Bussen gemacht, in denen man durch die Stadt gekurvt wird und per Kopfhörer immer etwas zu den jeweiligen Straßen oder Sehenswürdigkeiten erfährt. Dort sind wir auch zwischendurch immer mal ausgestiegen um ein paar Ecken genauer anzuschauen...
Was mich an Barcelona so fasziniert, ist dass die Stadt nicht so sehr ausgelegt für Touris, sondern viel mehr für die eigenen Bewohner ist - d.h. keine riesigen Hotelklötze an der Küste, ganz normale Preise, die man von der Großstadt gar nicht gewohnt ist, an jeder Ecke Fahrradstationen für die Einwohner, etc. Die Stadt ist einfach wie erbaut für die Einwohner, was einem als Tourist zusätzlich das Gefühl gibt, in ein anderes Land einzutauchen, wo es halt bspw. auch häufiger mal Sprachbarrieren gibt, die sich aber mit etwas Fremdsprachenkenntnis sehr gut meistern lassen.
Eins der Highlights für mich war der Font Màgica auf dem Placa d'Espanya. Ein Springbrunnen, welcher tagsüber halt wie ein normaler Brunnen aussieht, aber an manchen Wochentagen finden dort abends unglaublich schöne Licht-und Wasserspiele statt. Es wird Musik gespielt, überall um einen herum fangen Springbrunnen an, beleuchtet zu werden, ganz viele Leute (und Touris mit Kamera ich zum Beispiel) sind versammelt und ganz vorne beginnt der größte Springbrunnen, in unterschiedlichen Farben beleuchtet zu werden und wunderschöne Wasserspiele zu machen und ohhh das war so schön einfach. :D Ihr seht davon drei Fotos oben (1., 5., 8.) :)
Was ich auch schön finde, ist dass man dadurch, dass Barcelona für eine Weltstadt nicht soo unglaublich riesig ist, nach ein paar Tagen (und vor allem nach den Stadtrundfahrten) schon einen ungefähren Überblick über die Stadt bekommt und man sich relativ gut orientieren kann, was alles natürlich ziemlich erleichtert.
Barcelonas Ruf in Sachen Taschendiebstahl (heißt das so? :D) ist nicht gerade der beste, was mir auch etwas Angst bereitet hat und ich etwas paranoid meine Tasche doppelt sicher umgehangen, immer festgehalten und überall festgebunden habe  - letztendlich wurde mir aber auch nichts geklaut, von daher war das schon richtig so. :D
Ich könnte jetzt wirklich noch ewig lang weiterschreiben über meine Erlebnisse in Barcelona, aber ich belasse es jetzt dabei. Ich kann euch zusammenfassend sagen, dass Barcelona einfach nur eine traumhaft schöne Stadt und auf jeden Fall einen Besuch wert ist!! 

Kommentare:

  1. Richtig schöne Bilder, ich habe mich sofort in deinen Blog verliebt. Mach weiter so :) Mit Zufall bin ich auf deinen Blog gestoßen , und Tada wir heißen beide Nele :D
    Liebe Grüße von http://nele-luise.blogspot.de/ <3

    AntwortenLöschen
  2. Wow sehr tolle Bilder :) war auch schon in Barcelona & erkenne einiges wieder.

    Lg, Lilly ♥

    http://lillyraspberry.blogspot.de/

    AntwortenLöschen

Falls ihr spezielle Fragen oder sonstige Anliegen an mich habt, könnt ihr mir gerne eine E-Mail schreiben: nelesblog@web.de
Für alle Kommentare ein großes Dankeschön <3